Ihr Slave24 Shop

Ben-Hur: Sklave Roms
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

171 vor Christus: Ben Hur wurde versklavt und kämpft als Gladiator in den Arenen Roms ums Überleben. Eines Tages schafft er es, mit dem Streitwagen den Wachen zu entkommen. Sein Ziel ist die Freiheit hinter dem Hadrianswall. Doch das auf ihn ausgesetzte Kopfgeld lässt nicht nur die Römischen Legionen Jagd auf ihn machen, auch Kopfgeldjäger und Söldner sind ihm dicht auf den Fersen. Wenn er es schaffen sollte, die Freiheit jenseits des Walls zu erreichen, könnte er zum Volkshelden werden und alle freien Menschen in den Kampf gegen die Römischen Unterdrücker führen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Der Doge und sein Sklave
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Homsarecs sind eine Art Menschen - aber keine gewöhnlichen. Sie sind Wunschtraum für die einen, Schreckensvision für die anderen. Sie sind wehrhafte, überwache, heißblütige, scharfzähnige und sehr schöne, aber kurzlebige Mutanten. Ihre Häuser liegen mitten in unserer gewohnten Umgebung. Uns nennen sie Cro. Sie lieben die Cro-Magnon, locken sie in ihre Gemeinschaft und führen sie in ihre Sitten und ihre erotischen Rituale ein, bei denen das Geschlecht des Partners kaum eine Rolle spielt. Nachdem uns im ersten Band Homsarecs! der junge Cro Iván seinen Weg zu den Wilden und sein Leben bei ihnen erzählt hat, befinden wir uns jetzt in der Hauptstadt der Homsarecs, in Sukent. Einer von ihnen, Lelo, 18 Jahre alt, kommt auf die schiefe Bahn. Wie reagiert die Gemeinschaft? Wir lernen den Dogen von Sukent kennen, der ein soziales Herz hat -- und recht bald auch andere Gefühle für den hübschen Einbrecher hegt. Aber Lelo bleibt unberechenbar. Unterdessen vollziehen sich an anderem Schauplatz unheimliche Dinge. Der Todfeind der Homsarecs, der doch in einem Wachkoma liegende Krasnov-Gurian, scheint im Haus umzugehen. Er ist ein Teledux, kann auf geistiger Ebene lenken. Und wer ist schuld daran, dass zwei Amazonen von ihren eigenen Kollegen aus der Wache vergewaltigt werden? Zugleich droht den Homsarecs ihre eigene Hauptstadt zu entgleiten. Clevere Geschäftsleute ziehen die in finanziellen Dingen völlig naiven Homsarecs über den Tisch. Das könnte in einer bewaffneten Auseinandersetzung enden. Der Roman ist reich an bunten Bildern aus dem Leben fremder Völker, er ist voller Anspielungen auf andere Kulturen und Zeiten. Die Homsarecs haben eine eigene Sprache und Sitten. Und sie hoffen verzweifelt, dass das Rätsel ihres kurzen Lebens endlich gelöst wird. Lilith of Dandelion, kurz LiDo, ist 67 Jahre alt. Multikulti ist ein lebenslanges Grundprinzip in ihrem Leben und ihrer Arbeit. Sie ist ethnisch von gemischter nordosteuropäischer Herkunft und in einem weltoffenen Milieu aufgewachsen. Seit ihrem 26. Lebensjahr beschäftigt sie das Thema der Homsarecs. Doch erst vor 20 Jahren wurde ihr klar, dass es sich dabei um die Thematik BDSM handelt. Lilith schreibt seit 20 Jahren für den Charon Verlag in Hamburg. Sie kann eine umfangreiche Liste von Kurzgeschichten, Beiträgen, Aufsätzen, zwei Ratgeber zu Partnerschaft im Machtgefälle und einen Erzählungsband vorweisen. Privat lebt sie in Partnerschaften in dominanter Rolle. Sie illustriert ihre Romane mit Porträts der Helden, die als Handzeichnung gefertigt und digital koloriert wurden. 18 davon sind auch im zweiten Band der Reihe Homsarecs! enthalten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Gesammelte Werke 75. Sklaven der Schande
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser spannenden Kriminalgeschichte, die im königlichen Sachsen spielt, wird ein meisterhaft gesponnenes Netz aus Lügen und Intrigen aufgedeckt. Zugleich beschreibt May aber auch in eindrucksvoller Weise das soziale Elend aus der Zeit vor der Jahrhundertwende. Die vorliegende Erzählung spielt in den 70er-Jahren des 19. Jahrhunderts. In sich abgeschlossene Episode aus dem Kolportageroman ´´Der verlorene Sohn´´. Weitere Titel: Band 64 Das Buschgespenst, Band 65 Der Fremde aus Indien, Band 74 Der verlorene Sohn, Band 76 Der Eremit. Der Titel ist auch als ebook erhältlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Geliebter Sklave
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Getrieben von ihrer brennenden Leidenschaft für den schönen Sklaven Wulf, ist Rowena blind für die Gefahr! Sie will nicht hören, dass der Mann, der ihre Sinne so erregt, des Mordes bezichtigt wird! Seine Furchtlosigkeit soll ihr dienen, einen betrügerischen Steuereintreiber zu überführen - sein männlicher Körper ihr die Freuden der Lust schenken! An nichts Anderes kann Rowena mehr denken. Und als sie Wulf in ihrem Gemach die Fesseln löst, wagt sie sogar ihr Leben, um in seinen starken Armen ihr Verlangen zu stillen ...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der Weg zum eigenen Sklaven (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Themen BDSM, Sadismus und Masochismus sind allgemein gegenwärtig. Peitsche, Rohrstock, Fetischkleidung und Handschellen liegen längst in jedem gut sortierten Sekretärinnen Nachtschränkchen, im Regal jedes noch so kleinen Sexshops und - vor allzu neugierigen Blicken von Nachbarn und Familie oft nur halbwegs verborgen - auch unter so manch elterlichem Ehebett. Der Extremsklave ohne Tabus samt eiskalter Herrin, welche ihn knallhart und gnadenlos versklavt, das ist sicherlich eine der häufigsten Fantasien, jedenfalls was devote und/oder masochistische Männer betrifft. Frauen hingegen fühlen sich von solch neuerdings an sie gerichteten Ansprüchen leider sehr oft verunsichert und überfordert, statt ihren Vorteil in der dominanten Frauenrolle zu sehen und sich im Machtgefälle zwischen Sklave und Herrin selbst zu verwirklichen. Viele schrecken vor dem zurück, was sie da haben können, verzweifeln bei der Suche nach dem passenden Objekt, oder erliegen irgendwann dem Druck des Mannes und ?dominieren? nach seinen Vorlieben, statt den eigenen Lüsten. Was aber bedeutet es wirklich, dominant und sadistisch zu sein? Wie läuft das genau, mit Versklavung und Bestrafung, mit Fesseln und Stiefellecken? Wie kann Strenge für meinen Partner Liebesbeweis sein, Züchtigung seine Zärtlichkeit und Unterwerfung seine Art von Hingabe an die Angebetete? Welche Anforderungen stellt ein Leben zwischen Befehl und Gehorsam? Wie erzieht Frau einen Sklaven zu dem, was sie sich wünscht und braucht? Lady Dana de Winter, ihres Zeichens Domina und auch privat die Herrin eines Ehesklaven, liefert hierzu die passenden Antworten, kompakt zusammengefasst und allgemeinverständlich Verfasst. Mit Ihrem kleinen FEMDOM-Handbuch, möchte Sie den Frauen der Welt eine Hilfe an die Hand geben. Es soll ihnen helfen, die Chancen zu ergreifen, welche die neue Rolle der Frau als Herrin des Mannes mit sich bringt und sie befähigen, den Sklaven nach ihren Gelüsten abzurichten. Auch für die sogenannten ?Herren der Schöpfung? empfiehlt es sich, Ihre Zeilen äußerst sorgsam zu studieren. Denn an sie werden von den Damen alsbald schon höhere Ansprüche gestellt, welchen sie tunlichst gerecht werden sollten, um überhaupt noch eine Chance auf die Erfüllung ihrer devoten Sehnsüchte durch eine dominante Dame zu haben. Im Zusammenspiel von Hingabe und Unterwerfung, Lust und Schmerz, Gehorsam und Strafe, liegt viel mehr, als Sie RTL2, Bild Zeitung und SM-Porno glauben lassen wollen! Ergreifen sie den wilden Bullen bei den Hörnern und tauchen Sie ein in eine Welt, die anfangs oft befremdlich wirken, letztendlich jedoch sehr erfüllend sein kann!

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.12.2017
Zum Angebot
Sex im alten Rom 1 - Die Sklaven (eBook, ePUB)
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Rom, 50 vor Christus: Die reiche Kaufmannsgattin Laetitia kauft auf dem Markt des Forum Romanum drei neue Sklaven: den großen, kräftigen und sehr gutaussehenden Schwarzen Obinna aus Nubien, den hübschen Gallier Dumnorix und die wunderschöne, blonde Germanin Afra. Sie will sie nicht nur als gehorsame Haussklaven besitzen, sondern auch als exotische Bereicherung ihrer wollüstigen Nächte. Ihr wohlhabender Ehemann Magnus ahnt nicht, welch heiße Liebespläne seine Frau hegt. Während er sich auf eine Geschäftsreise in die Toskana vorbereitet, plant Laetitia für die Zeit seiner Abwesenheit eine wilde Sex-Orgie mit allerlei bizarren Gästen. Ihr gefährliches Leben führt die Sklaven Obinna, Dumnorix und Afra durch das aufregende, alte Rom zur Zeit der Herrschaft Julius Cäsars. Sexuelle Skandale, eine überaus peinliche Begattung in der Öffentlichkeit, eine furchtbare Anschuldigung und die unbändige Sehnsucht nach Freiheit bewegen die drei Helden dieser spannenden Story. Neben detailreichen Schilderungen verschiedener Erotik-Szenen enthält die Geschichte eine kräftige Brise Humor. Im Mittelpunkt der Handlung steht nicht nur der Sex: Im Verlauf der Serie durchleben die leidgeprüften Helden eine dramatische Bandbreite ihrer Gefühle. Sie lassen die Leserinnen und Leser teilhaben an ihren Ängsten, Hoffnungen und dem unerschütterlichen Selbstvertrauen in die eigenen Kräfte und Fähigkeiten. In seiner geschliffenen, messerscharfen und gerne unverhohlen blumigen Sprache umgarnt Sie Rhino Valentino mit der perversen, düsteren und manchmal auch erfrischend heiteren Welt des alten Roms! UMFANG: 48 Seiten / 13 625 Wörter. NEU ERSCHIENEN: Teile 7 bis 18 plus vier Sammelbände! Es sind insgesamt sechs Sammelbände erhältlich, welche jeweils drei Teile beinhalten. Die achtzehn Einzelbände oder die sechs Sammelbände bilden einen großen, abgeschlossenen Roman.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.01.2018
Zum Angebot
Moderne Sklaven
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Richard Grubers Freund Dr. Walter Almrath berichtet von eklatanten gesundheitlichen Schwierigkeiten seiner Patienten, die bei Verleihfirmen arbeiten. Richard Gruber beschließt, der Sache nachzugehen und nach einigen ersten Recherchen seinem Chefredakteur Guter Willich davon. Richard Gruber bekommt den Auftrag weiter zu recherchieren. Hierbei stößt er auf üble Machenschaften. Als der erste Artikel erscheint, in dem Machenschaften von Verleihfirmen aufgedeckt werden, bekommt der Zeitungsverlag eine Drohung. Als trotzdem die Artikelserie weiter gedruckt wird, bekommt Richard Gruber eine geköpfte Ratte mit einer Drohung geschickt. Auch von dieser Drohung lässt sich weder Richard Gruber noch der Zeitungsverlag abschrecken. Nachdem ein weiterer Artikel erscheint, kommt es zu einer Entführung. Brigitte Meuer, geb. in Unna, meine Schulzeit verbrachte ich in einem Internat. Nach der Ausbildung zum Industriekaufmann studierte ich in Düsseldorf. Seit dieser Zeit arbeite ich als Consultantin im Managementbereich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Ben Hur - Sklave Roms (DVD)
7,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

171 vor Christus: Ben Hur (Adrian Bouchet) wurde versklavt und kämpft als Gladiator in den Arenen Roms ums Überleben. Eines Tages schafft er es, mit dem Streitwagen den Wachen zu entkommen. Sein Ziel ist die Freiheit hinter dem Hadrianswall. Doch das auf ihn ausgelobte Kopfgeld lässt nicht nur die Römischen Legionen Jagd auf ihn machen, auch Kopfgeldjäger und Söldner sind ihm dicht auf den Fersen. Wenn er es schaffen sollte, die Freiheit jenseits des Walls zu erreichen, könnte er zum Volkshelden werden und alle freien Menschen in den Kampf gegen die Römischen Unterdrücker führen...Darsteller:Adrian Bouchet, Lucy Drive, Marcello Walton

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Der Sklave meiner Chefin
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus den Schatten trat ein Mann hervor. Erschrocken fuhr ich zusammen. Und zuckte dann entsetzt zurück: Er war vollkommen nackt! Fassungslos sah ich, daß er nur ein Halsband trug. Doris war meinem Blick gefolgt. »Das ist Mauritio, mein Sklave. Stör dich nicht an seiner Anwesenheit! Mauritio, zwei Gläser mit Apfelschorle und Eis.«

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Sklaven ohne Ketten
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer nicht versteht, warum immer mehr Menschen in Europa auf die Straße gehen und demonstrieren, der sollte dieses Buch lesen. Das Buch warnt vor totalitären Tendenzen in Deutschland und den westlichen Demokratien und einem bevorstehenden Krieg der USA gegen Russland, in den Deutschland mit hineingezogen werden soll. Die bestehenden Missstände werden aufgezeigt, und die Absichten, die dahinterstecken, werden belegt durch Verweise auf vielen Bürgern nicht bekannte geheime Regelungen. Das Buch beantwortet eine ganze Reihe aktueller Fragen: - Dient die NATO der europäischen Sicherheit, oder ist sie nur das Instrument einer Imperialpolitik, um einer US-Elite den Weg zur Welt herrschaft zu ebnen? - Dient das Ausschnüffeln der Bürger dem Schutz vor Terroristen, oder ist das flächendeckende Abhören die Basis eines staatlichen Systems zur totalen Kontrolle? - Schützen die Geheimdienste vor Terroristen, oder schützen sie geheime Strukturen und werden selbst bei der Ausführung von Morden vom Staat nicht belangt? - Realisiert Deutschland das Menschenrecht auf Meinungsfreiheit, oder kann ein falsches Wort am falschen Ort zu lebenslänglichem Verschwinden führen? - Vertreten die führenden Politiker souverän die Interessen des Volkes, oder sind sie vom Ausland genehmigte, überwachte und gekaufte Vasal len, die ausländischen Konzernen beim Ausplündern des Landes helfen? - Ist Hauseigentum in Deutschland sicher, oder können Immobilien von Banken und Gerichten unter vorgeschobenen Gründen enteignet wer den? - Sind Exportmeisterschaft, Auslandsverschuldung, Sparkurs und Washington Konsens der Garant zukünftigen Wohlstandes oder doch nur politisches Blendwerk der Umverteilung hin zu Wallstreet-Banken?

Anbieter: buecher.de
Stand: 04.01.2018
Zum Angebot
Sklaven des Wachstums - die Geschichte einer Be...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schrumpfen mit System! Mit diesem Buch erhalten Sie das E-Book inklusive! Im 20. Jahrhundert hat die Menschheit auf allen Ebenen ein Wachstum ohnegleichen erlebt. Doch obwohl die Ressourcen knapp werden und die Ökosysteme unter der Last von über sieben Milliarden Menschen mit immer höheren Ansprüchen ächzen, bauen unsere gesamten Wirtschafts-, Finanz- und Sozialsysteme nach wie vor auf endloses Wachstum. ´´Wir haben uns vom Wachstum regelrecht versklaven lassen´´, sagt der renommierte Demografieexperte Reiner Klingholz. Dennoch schleicht sich das Ende des ´´Mehr-ist-mehr´´ durch die Hintertür heran: Schon lebt die Hälfte aller Menschen in Ländern, deren Bevölkerung mittelfristig nicht mehr wachsen wird. Längerfristig steht sogar ein deutlicher Rückgang der Weltbevölkerung an. Zusammen mit der Alterung der Gesellschaften sinken auch die Aussichten auf wirtschaftliche Höhenflüge. Planlos treiben wir in das Zeitalter des Postwachstums und haben keinerlei Konzepte für ein Wohlergehen der Gesellschaften unter diesen ungewohnten Bedingungen. ´´Wir haben nur eine Zukunft´´, so Klingholz, ´´wenn wir lernen, das Schrumpfen zu lieben.´´ Ausgezeichnet durch die Deutsche Umweltstiftung als Umweltbuch des Monats April 2014

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.12.2017
Zum Angebot
Sklaven der Begierde
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon als Teenager hat Nora den dominanten Priester Søren geliebt. Er ist derjenige, der ihr die größten Schmerzen bereitet hat - und die besten Orgasmen ihres Lebens. Doch eine richtige Beziehung mit Søren wird nie möglich sein, solange er im Dienst der Kirche steht. Nora kann und will sich nicht mehr verstecken. Deshalb bricht sie aus ihrer Sklavenrolle aus und flieht zu Wes, dem Mann, den sie nie vergessen konnte. Ihr ehemaliger Mitbewohner ist zwar immer noch Jungfrau, aber verführerischer als je zuvor. Hemmungslos gibt sie sich ihrer Lust hin und verbringt eine heiße Nacht mit ihm ? Eine Herausforderung! Denn trotz ihrer tiefen Gefühle für Wes stellt sich Nora die Frage: Kann normaler Sex sie wirklich befriedigen? Tiffany Reisz lebt in Lexington, Kentucky mit zwei Mitbewohnern, zwei Hunden und zwei Katzen. Sie hat Englisch am College studiert und veröffentlicht erotische Literatur unter ihrem richtigen Namen - zum Stolz ihrer Eltern und Professoren. Tiffany hat fünf Piercings, ein Tatoo und wurde zweimal festgenommen. Wenn sie nicht in Haft ist, schreibt sie erotische Liebesromane und widmet sich gewissenhaft ihrer persönlichen Recherche. Sie würde sterben, wenn sie nicht schreiben könnte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht